Sonderkühlung

  • Sonderkühlung
  • Sonderkühlungssysteme unterstützen branchenübergreifend eine Reihe von Anwendungen, in denen eine Kühlung die Produktivität eines bestimmten Prozesses erhöhen kann. Prozesskühlungssysteme werden zum Kühlen von unterschiedlichen Fluiden verwendet, wie z. B. Wasser, Sole, Glykol, Schmiermittel, Luft usw., um eine bestimmte Temperatur, Feuchtigkeit oder Trockenheit zu erreichen. Zu dieser Kategorie zählen typischerweise Anwendungen, die nicht aus der Lebensmittel- und Getränkekältetechnik stammen.

    Zu den Anwendungen zählen Prozesskaltwassersätze, Lufttrockner, die Kühlung von Leichenhallen, Industrie-Eismaschinen, Schaltschrankkühlung, Labor- und Medizinausrüstung usw.

    Danfoss bietet die meisten Kältetechnikkomponenten an, die für diese Anwendungen benötigt werden. Ein breites Spektrum an elektromechanischen Reglern, Verdichtern mit fester oder regelbarer Drehzahl und gelöteten und Microchannel-Wärmeübertragern sorgt dafür, dass die entwickelte Anlage für die gewünschte Anwendung geeignet ist.

     

  • Ihre Vorteile?

    • Ein größeres Leistungsspektrum erreichen 
    • Leistungsregler für Verdichter und Anlagen
    • Heißgasbypass mit Druckreglern
    • Kompaktgeräte mit BPHE und MCHE
    • Elektronische Regler passend zur Anwendung
    • Motorventile für eine erhöhte Energieeffizienz

  • Sie würden gern mehr darüber erfahren?

    Fanden Sie unsere Produkte interessant? Würden Sie gern noch mehr darüber erfahren? Fragen Sie uns! Senden Sie uns eine E-Mail und einer unserer Danfoss-Experten wird so schnell wie möglich mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

     

Be social Take part

Verbinden Sie sich mit uns in den sozialen Medien

Lernen Sie uns kennen und bringen Sie sich ein