Variabler Kältemittelfluss

  • Variable Kältemittelflussanlagen (VRF, Variable Refrigerant Flow) werden für Klimaanwendungen weltweit schnell immer beliebter. VRF-Anlagen bieten nicht nur eine flexible und energieeffiziente Klimatisierung, sondern auch Heizung und Warmwasser für private und gewerbliche Anwendungen.

    Zu den Eigenschaften dieser Art von Klimaanlage gehören:

    • Nur Kühlung oder umkehrbar für Heizung, einschließlich Optionen zur Wärmerückgewinnung
    • Luft- oder wassergekühlte Anlagen
    • Verdichter mit variabler Leistung
    • Optimiert für eine Reihe von herkömmlichen und ökologischen Kältemitteln
    • Bis zu 64 Einheiten für den Innenbereich mit individuellen Zählern

     

  • Anwendungsschema

    Variable Kältemittelflusskomponenten eines gängigen Systems

     

  • Variabler Kältemittelfluss - Anwendungsschema

Be social Take part

Verbinden Sie sich mit uns in den sozialen Medien

Lernen Sie uns kennen und bringen Sie sich ein